Mandanteninformation Ausgabe 1/2017

Die neue Mandanteninformation können Sie hier bequem als PDF downloaden

Themen dieser Ausgabe


Steuerfreiheit trotz fehlender USt-IdNr.
Ermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen
Pauschalierung bei Sachzuwendungen
Erbschaftsteuerreform beschlossen
Steuervorteile für Elektroautos
Grundfreibetrag und Kindergeld steigen
Gesetzlicher Mindestlohn steigt

Hier finden Sie den Link zum Download:
MANDANTEN INFORMATION Ausgabe Nr. 1/2017

 

Da der gesetzliche Mindestlohn gestiegen ist, überprüfen Sie bitte folgende Punkte:

  • Wurden die Arbeitsverträge in Bezug auf zu leistende Arbeitsstunden oder Stundenlohn angepasst? (z.B. bei Minijobbern der Stundenlohn auf 8,84 € erhöht oder die maximal zu leistenden Stunden auf 50,5 Stunden begrenzt)
  • Beträgt das Gehalt bei Vollzeitangestellten (40 Std. pro Woche) mindestens 1532,24 € ? (entsprechendes gilt auch bei Teilzeitangestellten; dort ist das anteilige Gehalt maßgebend!)
  • Sind alle Arbeitszeitdokumentationen geführt?
     
    Konnten Sie alle Fragen mit ja beantworten? Wenn nicht, stehen wir Ihnen für eine weitergehende Beratung gerne zur Verfügung! Auch bei Rückfragen zu den anderen Themen können Sie uns gerne ansprechen!


Einen guten Start ins neue Jahr!
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Steuerbüro Bohnen